Meldungen

Neuer Fahrplan ab Dezember 2017

Kombinierte Mobilität im Kanton Freiburg neu überdacht

Ab Sonntag, 10. Dezember 2017, werden die neuen Fahrpläne des öffentlichen Verkehrs in Kraft treten. Die Fahrplanänderungen 2018 stellen für das Netz der Freiburgischen Verkehrsbetriebe (TPF) eine wichtige Etappe dar. Denn es handelt sich um die grösste Fahrplanänderung in der Geschichte des Unternehmens. Zahlreiche Verbesserungen des Angebots werden eingeführt und betreffen alle Bezirke. Die Entwicklung der RER Fribourg│Freiburg setzt sich fort und wird fortan mehr Züge, mehr Plätze und bessere Anschlussverbindungen bieten. Die Erschliessung des Busnetzes wurde ebenfalls neu überdacht und wird an Effizienz gewinnen. Dadurch vermehren sich auch die Möglichkeiten, vermehrt eine kombinierte Mobilität in den Bezirken des Kantons Freiburg sowie in den Agglomerationen Bulle und Freiburg zu nutzen.

Mehr erfahren