Meldungen

Unsere Unternehmen sind ausgezeichnet. Wir zeichnen sie aus!

KMU Trophäen der Agglomeration Freiburg

Mit diesem Slogan lancierte die Agglomeration Freiburg im vergangenen Mai den neuen Trophäen-Wettbewerb der KMU, um dynamische und kreative Unternehmen bekannt zu machen und zu belohnen, die einen positiven Einfluss auf die regionale Wirtschaft ausüben.
 
Nach vertiefter Analyse der 31 eingegangenen Dossiers haben die Mitglieder der Jury die vier Finalisten bestimmt, zwei in der Kategorie „KMU" und zwei in der Kategorie „Gewerbeunternehmen". Die Namen der Gewinner in jeder Kategorie werden anlässlich der Preisverleihung bekanntgegeben, die am 23. November 2017 stattfinden wird.
 
Die Mitglieder der Jury sind zu drei Sitzungen zusammengekommen und haben sechs Unternehmen besucht, um die Finalisten unter den 31 eingereichten Dossiers festzulegen. Die Beurteilung der Dossiers erfolgte nachfolgenden Kriterien: Dynamik, schöpferische Kraft, Beständigkeit des Unternehmens und regionale Verankerung. Die zwei Gewinner des Wettbewerbs werden anlässlich der Preisverleihung vom 23. November 2017 bekanntgegeben.
 
Damit wird im Rahmen dieses Wettbewerbs eine wichtige Etappe abgeschlossen. Um die vier nominierten Unternehmen inwertzusetzen, wird die Agglomeration in Zusammenarbeit mit ihren Partnern und in den sozialen Netzwerken eine verstärkte Medienpräsenz sicherstellen. So werden die Finalisten auch in einem Videofilm auf den Bildschirmen an Bord der TPF-Fahrzeuge präsentiert.
 
Die Finalisten des KMU-Preises
Die Finalisten des Gewerbeunternehmens-Preises