Dampfbahn

Mit der Dampfeisenbahn von Bulle nach Romont!
Zu der Zeit, als das Normalspurnetz geplant wurde, war der Kanton Freiburg – damals noch eine überwiegend ländliche Gegend ohne bedeutende Industrie – finanziell eher schlecht gestellt. Allerdings lag er auf der Strecke, die Lausanne mit Bern verbinden sollte, und zwar auf der zentralen, seitens der Bundesbehörde festgelegten Strecke Lausanne – Palézieux – Romont – Freiburg – Bern. Diese Verbindung reichte nicht aus, um den gesamten Staat Freiburg zu bedienen, auch die Distrikte des Kantons forderten zusätzliche Anschlüsse. 
Vor nunmehr 150 Jahren weihte die Bulle-Romont-Bahn (BR) ihre neue Strecke ein. Die Original Dampfeisenbahnen aus dieser Zeit existieren leider nicht mehr. Die Dampfbahn Bern hat daher einen Sonderzug mit Schienenfahrzeugen aus dem letzten Jahrhundert zusammengestellt, die von einer Dampflok Eb 3/5 5810 angetrieben werden. Dank dieser engen Zusammenarbeit können Sie heute die Landschaften des Greyerzerlandes und des Glanebezirks von Bord einer Dampfeisenbahn aus bewundern. Nutzen Sie diese Gelegenheit und erleben Sie – gemeinsam mit Ihrer Familie oder Freunden – eine faszinierende Reise durch die Zeit!
   
Reservierung
0900 320 320
(CHF 1.00/min.)

 

Fahrzeiten

 
  • Abfahrt vom Bulle nach Romont um 12.56 (Ankunft: 13.23)
  • Abfahrt vom Romont nach Bulle um 13.38 (Ankunft: 14.04)
     
Anschluss an die fahrplanmässigen Züge.
Weitere Informationen: tpf.ch/de/recherche-itineraire

 

Preise

 
Das Angebot umfasst die Fahrt mit der Dampfeisenbahn vom Bulle nach Romont und zurück:
 
Erwachsene:  CHF 30.-
Kinder (6-16 Jahre): CHF 5.-
Kinder (unter 6 Jahren): gratis
 

Alle öffentlichen Verkehrsmittel am Reisetag im Kanton Freiburg und in der Waadtländer Broye sind im Preis enthalten (Frimobil).

 

Reservierung

 
Reservationen sind bis 2 Tage vor dem Reisedatum möglich
 
  • tpf.ch/train-vapeur
  • Telefon: 0900 320 320 (CHF 1.-/Minute)
  • An den TPF-Billett-Schaltern der Bahnhöfe Freiburg, Bulle, Estavayer-le-Lac, Romont, Palézieux und Châtel-St-Denis

Allgemeine Bedingungen


Die Sitzplätze werden bei der Buchung bezahlt. 
 
Die DBB behält sich das Recht vor, die Fahrt des Dampfzuges bei einer zu geringen Teilnehmerzahl 5 Tage im Voraus abzusagen. Bereits gekaufte Billets werden in diesem Sonderfall im vollen Umfang zurückerstattet. Die Fahrt mit dem Fondue-Zug findet garantiert statt.