Keine Störung im TPF-Netzwerk

Ballon-Zug

An den Wochenenden vom 22./23. und 29./30. Januar 2022 lädt Sie der Retro-Zug der Freiburgischen Verkehrsbetriebe (TPF) nach Châteaux-d’Oex ein um die Welt der Ballons zu entdecken!

Beginnen Sie Ihr Abenteuer an Bord unseres Retro-Zugs sanft mit einer Reise durch das Greyerzertal und das Pays-d’Enhaut, während Sie das traditionnelle Fondue Moitié-Moitié geniessen. Danach, haben wir für Sie eine gemütliche Führung durch den Espace Ballons im Herzen von Château-d’Oex reserviert. Schliesslich das berühmte Greyerzer Dessert serviert wurden: Meringue mit Doppelrahm.

Nur geimpfte Personen sowie Personen, die von einer COVID-19-Erkrankung genesen sind, haben gegen Vorlage eines gültigen Covid-Zertifikats Zugang zum Ballon-Zug.

Preise

Erwachsene: CHF 69.90 
Kinder (bis 12 Jahre) : CHF 49.90 
Kinder (bis 6 Jahre, ohne Essen) :  Gratis

Neu: Reservieren Sie den Salonwagen für einen gemütlichen Aperitif: CHF 20.-

Im Preis enthalten: Zugfahrt (Hin- und Rückfahrt), Fondue, Meringue mit Doppelrahm. Nicht enthalten: Getränke - Getränkekarte. Spezialtarif: Es gelten keine Ermässigungen für Inhaber von GA, Halbtax oder Junior-Karte.

Fahrplan

  • Abfahrt in Bulle : 10h14
  • Rückfahrt : 16h44
Alle Uhrzeiten gelten vorbehaltlich eventueller Änderungen.

Reservierung

(Reservationen sind bis 3 Tage vor dem Reisedatum möglich)

  • Online
  • Telefonisch unter 0900 320 320 (CHF 1.—/Min.) oder an der Verkaufsstelle in Bulle +41 26 913 05 12
  • An den TPF-Schaltern der Bahnhöfe Freiburg, Bulle, Estavayer-le-Lac, Palézieux, Châtel-St-Denis und Romont
Geschenkbon oder für Gruppen (ab 20 Personen)

Transport inklusive

Alle öffentlichen Verkehrsmittel am Reisetag im Kanton Freiburg und in der Waadtländer Broye sind im Preis enthalten (Frimobil).

Infolge der Bauarbeiten am Bahnhof Bulle werden zahlreiche Parkplätze rund um den Bahnhof wegfallen. Aus diesem Grund wird dringend empfohlen, die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen und vom Frimobil-Angebot zu profitieren, um zu Ihrem Freizeitziel zu gelangen.

Coronavirus COVID-19

Seit Montag, 20. Dezember 2021 haben nur noch geimpfte und genesene Personen zu Innenräumen von Restaurants, von Kultur-, Sport- und Freizeitbetrieben sowie zu Veranstaltungen im Innern Zugang.
 
Diese neuen Einschränkungen betreffen auch die Fahrt an Bord unserer Ballon-Züge. Es gelten dieselben Regeln wie in Innenräumen von Restaurants.

Konkret bedeutet dies, dass nur geimpfte oder genesene Personen gegen Vorlage eines gültigen Covid-Zertifikats an Bord des Ballon-Zugs zugelassen sind. Weiter weisen wir darauf hin, dass bis zum Erreichen des Sitzplatzes eine Maske getragen werden muss.

Wir bitten alle Personen, die weder geimpft noch genesen sind, die TPF-Verkaufsstelle am Bahnhof Bulle per E-Mail an vente.bulle@tpf.ch oder telefonisch unter der Nummer 026 913 05 25 zu kontaktieren, um ihre Reise zu stornieren und die Rückerstattung des Billettpreises zu veranlassen.

Dieses Video wurde vor der Ausbreitung der COVID-19-Pandemie gedreht.

Vorschriften

  • Die Fahrkarten sind am Reisetag zu bezahlen und werden von der Zugbegleiterin auf ihre Gültigkeit geprüft.
  • Für Reservationen bis 5 Tage vor der Fahrt bitten wir Sie, einen Zahlungsnachweis mit sich zu führen.
  • Auf Wunsch wird anstelle des Fondues eine Auswahl an kalten Speisen serviert (Aufschnitt, Schinken, Salami, luftgetrockneter Speck, Rohschinken, Trockenfleisch und Karottensalat). Bitte bei der Bestellung angeben.
  • Die WCs an Bord sind geschlossen. Die Gäste werden gebeten, die Toiletten an den verschiedenen Bahnhöfen zu nutzen. Sie werden regelmässig gereinigt und desinfiziert.
  • Rücktrittsbestimmungen für die Kunden: Für Stornierungen bis 5 Tage vor der Abfahrt kontaktieren Sie bitte die Verkaufsstelle in Bulle unter der Nummer +41 26 913 05 12 oder per E-Mail an train-retro@tpf.ch.
  • Rücktrittsbestimmungen für die TPF: Die Freiburgischen Verkehrsbetriebe (TPF) behalten sich das Recht vor, die Fahrt des Fondue-Zuges im Fall neuer pandemiebedingter Einschränkungen oder bei mangelnder Teilnehmeranzahl abzusagen. In diesem Fall werden die Kunden für eine Reise am Wochenende jeweils zu Wochenbeginn informiert, und die Fahrt wird auf ein späteres Datum verschoben. Sollten die Kunden an keinem anderen Datum verfügbar sein, wird die Fahrt vollumfänglich zurückerstattet.
  • Eingeschränkte Mobilität: Der Fondue-Zug ist für Elektrorollstühle nicht zugänglich. Der Zugang mit Faltrollstühlen ist möglich, sofern die Person mit eingeschränkter Mobilität ohne Hilfe in den Zug steigen und sich darin selbstständig fortbewegen kann. Voranmeldung erforderlich. Reservierungen werden nur telefonisch unter der Nummer 026 913 05 12 entgegengenommen.

Fondue-Zug

Vergessen Sie den Alltagsstress für die Dauer eines Fondue! In der Saison 2021-2022 erleben Sie an Bord des Nostalgie-Zugs eine unvergessliche Reise in die Vergangenheit.

Fondue-Zug Pays-d'Enhaut

Lassen Sie sich ab Bulle auf eine Reise durch die wundervollen Landschaften des Pays-d’Enhaut bis nach Gstaad entführen. Geniessen Sie ein traditionelles Fondue moité-moité und das berühmte Greyerzer Dessert: Meringue mit Doppelrahm.