Meldungen

Start der ersten autonomen Verkehrslinie der Schweiz

Inbetriebnahme der autonomen Shuttlebusse mit Taktfahrplan in Marly

Am Freitag, 22. September 2017, nehmen die Freiburgischen Verkehrsbetriebe (TPF) in Zusammenarbeit mit dem Marly Innovation Center (MIC), der Gemeinde Marly, der Agglomeration Freiburg und dem Kanton Freiburg die erste autonome Verkehrslinie der Schweiz in Betrieb. Die Linie verkehrt nach Taktfahrplan und ist in den Schweizer ÖV-Fahrplan eingebunden. Die beiden Shuttlebusse wurden vom französischen Unternehmen NAVYA hergestellt, das sich auf intelligente Mobilität spezialisiert hat. Das Betriebssystem stammt von Bestmile. Für die Besucher des MIC stellen die Shuttlebusse die Anbindung an das bestehende öffentliche Verkehrsnetz sicher. Die Linie 100 Epinette-MIC wird ab Sonntag, 10. Dezember 2017, in die Online-Fahrplansuche und in das Frimobil-Netz aufgenommen.

Mehr erfahren