Schwarzsee

Natur pur und frische Luft in idyllischer Umgebung

Der Schwarzsee ist in sein weisses Winterkleid gehüllt und seine dunklen Wasser sind zu einer riesigen Eisfläche gefroren. Der ideale Ort, um dem Wintersport zu frönen. Dieses kleine Paradies im südlichen Teil des Sensebezirks ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut erschlossen. Steigen Sie einfach in einen Bus der Linie 123 ab Freiburg ein und geniessen Sie die atemberaubenden Hügellandschaften der Region.

Beispielverbindungen

Freiburg - Schwarzsee, Gypsera

Abfahrt: 11h03
Ankunft: 11h53

Schwarzsee, Gypsera - Freiburg

Abfahrt: 17h04
Ankunft: 17h57

Fahrplansuche

 

Eispaläste




Bereits seit 1984 baut der liebevoll «Eis-Tinguely» genannte Künstler Karl Neuhaus jedes Jahr Höhlen, Iglus und Eispaläste im Schwarzsee-Tal. Die Besucher seiner märchenhaften Welt werden in einen Winterzauber aus Eis und Licht entführt. Entdecken auch Sie die Eiswelten des Künstlers mit Freunden oder Familie und staunen Sie über die beleuchteten Eiswände.

Anreis : Linie 123, Bushaltestelle Schwarzsee, Lichtena

Mehr erfahren: eispalaeste.ch

Schlittschuhlaufen und Eishockey


Der Schwarzsee ist ein rund 0,5 km² grosser Natursee. Im Winter friert er zu und verwandelt sich in eine Natureisbahn, zur grossen Freude von Schlittschuhläufern und Hockeyspielern. Nutzen Sie Ihren Besuch am Schwarzsee, um das «deutsche Curling», das Eisstockschiessen, zu entdecken. Der See kann auch mit Langlaufskiern oder zu Fuss überquert werden. 

Mehr erfahren: schwarzsee.ch

 

Nachtschlitteln


Sie lieben den Schnee und actiongeladene Sportarten? Dann ist das Nachtschlitteln auf der Riggisalp genau das Richtige für Sie. Erleben Sie unvergessliche Momente im Mondschein. Im Winter bei guten Wetter- und Schneebedingungen freitags und samstags nonstop von 18.00 bis 20.45 Uhr. Letzte Abfahrt ab dem Bärghuus Riggisalp um 21.00 Uhr.

Mehr erfahren: schwarzsee.ch

Bild : © fribourgregion.ch