Tambouren und Pfeifen

Ein aussergewöhnliches Ereignis mitten im Greyerzerbezirk
Besuchen Sie von 28. Juni bis 1. Juli 2018 das Eidgenössische Tambouren- und Pfeiferfest in Bulle mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und erleben Sie die 27. Ausgabe dieser national renommierten Veranstaltung. Auf dem Programm stehen Aufmärsche, Wettbewerbe und ein Morgenstreich. Die Züge der RER Fribourg | Freiburg bringen Sie alle 30 Minuten in die Hauptstadt des Greyerzerbezirks. 

 

Weitere Züge

Freitag
Bulle : 00h36
Romont : 00h53
Freiburg : 01h11
 
Samstag
Bulle : 00h31
Romont : 00h47
Freiburg* : 01h11
 
*Zwischenstopp serviert 

Züge


Bulle ist dank der RER Fribourg I Freiburg mit der Bahn von Romont, Freiburg und Bern aus alle 30 Minuten an 7 Tagen die Woche erreichbar.

Am Freitag- und Samstagabend und am Sonntag zwischen 16.00 und 18.00 Uhr werden den Besuchern ab Bulle zusätzliche Züge angeboten.

Besucher aus dem Genferseebogen oder dem Unterwallis können zudem eine stündliche Bahnverbindung über Palézieux oder Montbovon nutzen.

Fahrplansuche

Mobul


In Bulle und Umgebung verkehren drei Buslinien. Mit diesen Linien können Sie ganz bequem von einem Ort zum anderen kommen, um an den Wettbewerben und Konzerten teilzunehmen.

 La Tour-de-Trême - Riaz
 Morlon - Vuadens
 Gare - Planchy

Sonntags von 15.00 bis 16.30 Uhr wird der Fahrbetrieb der Linien  und  erstärkt.

Fahrplansuche

Kombiangebot


Mit dem RailAway-Kombiangebot erhalten Sie bei Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln einen Gutschein für ein offizielles Programm der Veranstaltung (96 Seiten). 

Das RailAway-Angebot erhalten Sie an Ihrem Bahnhof, beim Rail Service unter 0900 300 300 (CHF 1,19/Min.) oder online unter sbb.ch/bulle2018

Parkplatz-Shuttles


Für die Besucher stehen Parkplätze zur Verfügung. Für die weit entfernten Parkplätze wird ein Shuttle-Service zwischen den Parkplätzen und der Veranstaltung angeboten.