TPF im Überblick

Die TPF als Unternehmen

Jedes Jahr transportieren die TPF über 29 Millionen Menschen durch den ganzen Kanton Freiburg und die angrenzenden Gemeinden. Das multimodale Unternehmen besitzt zahlreiche Besonderheiten.

Aufgabe

Als wichtigster Akteur in der Mobilität der Menschen im Kanton Freiburg tragen die TPF eine grosse Verantwortung. In der Ausübung ihrer Aufgabe fördern sie die wirtschaftliche und soziale Entwicklung in der ganzen Region.

Organisation

Die Freiburgischen Verkehrsbetriebe (TPF) sind eine privatrechtliche Aktiengesellschaft. Die Hauptaktionäre sind öffentliche Körperschaften. Dieser Sonderstatus gewährleistet die Dynamik und Transparenz der TPF.

Medien

Die Kommunikationspolitik der Freiburgischen Verkehrsbetriebe basiert auf Transparenz. Das Unternehmen informiert umfassend über seine Tätigkeiten. Medienschaffende folgen dieser Entwicklung mit grossem Interesse.

Werte

Die TPF verteidigen und teilen zentrale Grundwerte, die den täglich erbrachten Dienstleistungen und Services zugrunde liegen.