Die Freiburgischen Verkehrsbetriebe

Ein soziales Medium

Claudine Garcia hat ein Fotografiestudium an der ECAL absolviert und sich auf die Fotografie von Luxus-Uhren und -Schmuck spezialisiert. Marcel Kutscher hat von der Architektur zur Fotografie gewechselt; zu seinem Spezialgebiet gehören heute Mode und Architektur. Die Synergie dieser beiden Künstler schafft viel Raum für kreative Freiheit.

«Für die bildliche Gestaltung der TPF-Website haben wir einen Ansatz gewählt, der vor allem auf der Nähe zum fotografierten Motiv basiert. Es geht darum, eine einzigartige Perspektive zu schaffen, die es dem Betrachter erlaubt, voll und ganz in das dargestellte Geschehen einzutauchen.

Hierbei haben wir uns für die Verwendung einer Smartphone-Kamera in Kombination mit einem separaten Objektiv entschieden. Dies erlaubt eine diskretere Herangehensweise als mit einer Spiegelreflexkamera.

Bearbeitet werden die Fotos mit einer Software, die speziell für Social Media und das Teilen von Bildern entwickelt wurde. Auf diese Weise entstehen spezielle Negativeffekte und Filme, die den Charakter von Sofortbildern haben. So rückt das fotografierte Motiv in den Mittelpunkt und es werden angenehme Erinnerungen an Familienalben geweckt.»