Keine Störung im TPF-Netzwerk

SMS-Billett

Ihr Mobiltelefon als Billet

Das SMS-Billet ist eine einfache und schnelle Option zum Kauf eines Fahrausweises. Der Service ist exklusiv im Grossraum Freiburg (Zone 10), sowie in der Agglomeration Bulle (Zone 30) verfügbar. Das Mobiltelefon wird zur einer interessanten Alternative beim Kauf eines Einzeltickets oder einer Tageskarte.

Die Billette sind auch über unsere App erhältlich.

Praktischer Führer

Senden Sie eine Mitteilung mit folgendem Inhalt an die Nummer 873:

  • 10 oder 30 für ein Billett zum normalen Tarif, CHF 2.90
  • 10R oder 30R für ein Billett zum ermässigten Tarif, CHF 2.20*
  • J10 oder J30 für eine Tageskarte zum normalen Tarif, CHF 8.80
  • J10R oder J30R für eine Tageskarte zum ermässigten Tarif, CHF 5.70*
  • Nacht für Nachtbus Zuschlag, CHF 5.-
  • PATINOIRE für eine Kombi-Ticket Zone 10 + Eintritt ins St-Léonard Eisstadion zum normalen Tarif, CHF 8.70
  • PATINOIREE für eine Kombi-Ticket Zone 10 + Eintritt ins St-Léonard Eisstadion zum ermässigten Tarif, CHF 5.80
  • LEVANT für eine Kombi-Ticket Zone 10 + Eintritt ins Levant-Schwimmbad zum normalen Tarif, CHF 9.90
  • LEVANTE für eine Kombi-Ticket Zone 10 + Eintritt ins Levant-Schwimmbad zum ermässigten Tarif, CHF 5.80
* Kinder unter 16 Jahren und Besitzer eines Halbtax-Abonnements
** Kinder von 6 bis 16 Jahren

Die Vorteile des SMS-Billetts

  • Einfach
  • Schnell
  • Mobil
  • Münzlos
  • Verfügbar auf allen Schweizer Mobiltelefonen
  • Direkte Abbuchung auf der Telefonrechnung oder über die Prepaid-Karte
  • Kein Zuschlag

Nutzungsbedingungen

  • Das Billett muss vor dem Einsteigen in das Fahrzeug gekauft werden.
  • Der Anwender muss sicherstellen, dass er die SMS-Bestätigung vor dem Einsteigen in das Fahrzeug erhalten hat.
  • Das Telefon muss während der Gültigkeit des SMS-Billets geladen sein und bei einer Kontrolle vorgezeigt werden.
  • Nur gültig in den Tarifzonen 10 und 30 von Frimobil.

Häufig gestellte Fragen

Warum 873?
Die Zahl 873 entspricht der Tastaturwahl «TPF» auf dem Telefon.

In welchen Frimobil-Zonen ist der Service gültig?
Das SMS-Billett ist ausschliesslich in den Frimobil-Tarifzonen 10 und 30 gültig.

Warum sind das SMS-Billett und -Tageskarte nur in den Frimobil-Zonen 10 und 30 gültig?
Der Service ist auf die Frimobil-Zone 10 oder 30 beschränkt, da diese die Transportbedürfnisse der Kunden grösstenteils abdecken und eine einfache Benutzung des SMS-Billetts ermöglicht.

Ist der Service auch für die Züge gültig oder ausschliesslich in den Bussen?
Als Referenz dienen die Frimobil-Zone 10 und 30. Sie können somit alle städtischen und regionalen TPF-Busse und Züge der TPF und der SBB sowie das Funiculaire und die Mobul-Busse benutzen, unter der Bedingung, dass der Ein- und Ausstiegspunkt in der Zone 10 oder 30 liegt. Die Bahnhöfe in Givisiez und Villars-sur-Glâne fallen ebenfalls in den Gültigkeitsbereich.
Muss ich die Gross-/Kleinschreibung sowie Leerschläge beachten?
Nein, das System unterscheidet nicht zwischen Gross- und Kleinbuchstaben und Leerschläge werden nicht berücksichtigt.

Ist dieser Service mit allen Anbietern möglich?
Ja, der Kauf eines Billetts ist mit allen Schweizer Telefonanbietern möglich.

Kann ich ein SMS-Billet mit einer Prepaid-Karte kaufen?
Ja, soweit der Kredit ausreicht und nur bei einem offiziellen schweizerischen Telefonanbieter.

Wie wird das Billett verrechnet?
Der Preis des Billetts wird auf der nächsten Telefonrechnung aufgeführt oder bei einer Prepaid-Karte direkt vom Kredit abgezogen.

Wann erhalte ich das gekaufte SMS-Billett?
Die Übermittlung des gekauften SMS-Billetts erfolgt generell innert weniger Sekunden. Bestellen Sie Ihr Billet jedoch frühzeitig, bevor Sie den Bus besteigen.

Kann man mehrere Billette kaufen, zum Beispiel für Kinder?
Ja, senden Sie einfach ein SMS pro gewünschtes Billett. Sie können die gekauften SMS dem Kontrolleur dann vorweisen.

Kann ich ein SMS-Billett für jemand anderen kaufen?
Ja, unter der Bedingung, dass Sie mit der Person reisen und die entsprechenden Billette vorweisen können. Der Inhaber des Telefons bezahlt die Billette.

Darf ich mein SMS-Billett an jemand anderen übertragen?
Nein, das SMS-Billett wird durch das Telefon identifiziert, auf dem es bestellt worden ist und ist nicht übertragbar. Die Kontrolleure erkennen, wenn ein Billet nicht von der Nummer 873 gesendet wurde. Besitzer eines solchen Billetts werden gebüsst.

Kann ich direkt in den Bus steigen nachdem ich mein SMS-Billett bestellt habe?
Nein, der Kunde muss das Billett vor dem Einsteigen in den Bus per SMS erhalten haben.

Wieviel kostet ein SMS-Billett?
Ein Billett für eine einfache Fahrt in der Frimobil-Tarifzone 10 oder 30 kostet CHF 2.90 bzw. CHF 2.20 (ermässigter Tarif). Die Gültigkeitsdauer beträgt 60 Minuten. 

Wieviel kostet eine Tageskarte per SMS?
Eine Tageskarte für die Frimobil-Tarifzone 10 oder 30 kostet in der 2. Klasse CHF 8.80, bzw. CHF 5.70 (ermässigter Tarif). Die Tageskarte 1. Klasse ist nicht erhältlich.

Wird ein Zuschlag verrechnet?
Nein, weder die TPF noch Ihr Telefonanbieter verrechnen einen Zuschlag oder Aufpreis. Die TPF übernehmen die Kosten der verschiedenen Anbieter.

Was bedeutet der ermässigte Tarif?
Der ermässigte Tarif gilt für Kinder unter 16 Jahren und Inhaber eines Halbtax-Abos.

Wie lange ist ein SMS-Billett gültig?
Die Gültigkeitsdauer für eine einfache Fahrt in der gesamten Frimobil-Zone 10 oder 30 beträgt 60 Minuten. Die Tageskarte ist bis zur letzten Tagesfahrt gültig.

Ab wann ist mein SMS-Billett gültig?
Das Datum und die Uhrzeit der Anfangs- und der Endzeit des Billetts sind im SMS angegeben.

Was muss ich machen, wenn ich das Billett beim Einsteigen in den Bus nicht erhalten habe?
Beim Einsteigen in den Bus müssen Sie im Besitz eines gültigen Fahrausweises sein. Diese Bedingung gilt auch für das SMS-Billett.

Wie wird kontrolliert?
Der Besitzer eines SMS-Billetts muss das SMS einem Kontrolleur vorweisen können. Dieser scannt den Code um sich der Gültigkeit des Billetts zu vergewissern.

Was geschieht, wenn mein Mobiltelefon bei einer Kontrolle keinen Akku mehr hat?
Ihr Mobiltelefon muss während der gesamten Gültigkeitsdauer des SMS-Billetts geladen sein.
Was ist mit dem Transport von Velos oder Tieren?
Das SMS-Billett gilt auch für Velos (mit dem Zug / Funi) und für Hunde, gemäss den Nutzungsbedingungen von Frimobil. 

Velo: Ermässigter Tarif für Kinder und Inhaber von Abonnementen, ansonsten gilt der volle Tarif.  
Tageskarte Frimobil

Für eine unabhängige Fahrt während eines ganzen Tages. Die Tageskarte Frimobil erlaubt es, am Kauftag bis Betriebsschluss in den gewählten Zonen zu reisen.

Frimobil Abonnement

Mit einem Frimobil Abonnement reisen Sie uneingeschränkt während einer Woche, einem Monat oder einem Jahr in den gewählten Zonen.

FAIRTIQ

FAIRTIQ ist die einfachste Fahrkarte der Schweiz. Mit der App reisen Sie in der ganzen Schweiz automatisch zum günstigsten Preis.

Sparbilletten

Reisende zwischen Bulle und dem l'Arc Lémanique auf der Linie S50 via Châtel-St-Denis profitieren von Sparbilletten mit einem Rabatt von bis zu 70 %.

Online shop

Bestellen Sie Ihre Abonnements online!