Immobilien

Die TPF-Gruppe ist Eigentümerin von strategischen Arealen, die sich meistens in der Nähe von urbanen Zentren befinden. Die Aufgabe von TPF IMMO ist es, diese Immobilien zu bewirtschaften und daraus urbane Zentren mit hoher Lebensqualität zu entwickeln, damit die Nutzerinnen und Nutzer von einem unmittelbar in der Nähe gelegenen Verkehrsangebot profitieren können.

Immobilienentwicklung

Die Gesellschaft TPF IMMO entwickelt umfangreiche Immobilienprojekte, um im Kanton Freiburg neue Lebens-, Arbeits- und Freizeitzentren zu schaffen.

Die Zentren dienen als Schnittstelle zwischen den Verkehrsangeboten der TPF, dem Langsamverkehr und dem motorisierten Verkehr. Sie ergänzen die Zentren der betroffenen Agglomerationen und werden umweltbewusst entwickelt.

Immobilienverwaltung

Die Aufgabe der TPF-Immobilienverwaltung ist es, die Entwicklung von entstehenden Immobilienprojekten zu begleiten, um einen umfassenden Überblick auf die Bewirtschaftung der Immobilien zu gewährleisten.

Die Immobilienverwaltung vertreibt den ganzen Bestand der Neubauten, was eine qualitativ hochstehende Betreuung aller Mietparteien gewährleistet.

Die Immobilienverwaltung kümmert sich um alle üblichen Verwaltungsbelange.

>Zu den Mietobjekten der TPF

Städtische Vision

Im Zentrum der von TPF IMMO entwickelten städtischen Vision steht die Durchmischung. Das heisst, jedes Projekt umfasst gleichzeitig Wohnungen, Dienstleistungsbetriebe, Gewerbe sowie gesellschaftliche und kulturelle Angebote.

Mit den Gemeinden, in denen die Immobilienprojekte angesiedelt sind, sucht die TPF IMMO die Zusammenarbeit, damit die komplementären intermodalen Zentren im Einklang mit den lokalen Entwicklungsvisionen wachsen können.

Velâdzo, ein vernetztes urbanes Dorf

Die TPF haben auf der Grundlage ihrer städtischen Vision das neue Immobilienkonzept Velâdzo entwickelt. Velâdzo ist die Drehscheibe im Alltag, wo Mobilität neu gelebt wird. Das ganzheitliche Konzept umfasst gemütliche Wohnungen, familienfreundliche Geschäfte und Läden, Restaurants und Büros, alle in unmittelbarer Nähe der Zug- und Busbahnhöfe.
 

Uber uns

Die Freiburgischen Verkehrsbetriebe (TPF) sind der wichtigste Mobilitäts-Akteur im Kanton Freiburg.

Innovation

Durch innovative Ansätze möchten die TPF die Nutzung des öffentlichen Verkehrs und dessen Zugang vereinfachen, die Kosten für die Auftraggeber und Kunden reduzieren und eine bessere Umweltbilanz erreichen.

Projekte

Erfahren Sie mehr über die von den TPF initiierten, konkretisierten und umgesetzten Projekte in den Bereichen Bahninfrastruktur, Kundendienst, Betriebsführung und Ausrüstungen.